Hfc Gegen Wolfsburg

Hfc Gegen Wolfsburg Spieldaten

Infos, Statistik und Bilanz zum Spiel Hallescher FC - VfL Wolfsburg - kicker. Ein irres und denkwürdiges DFB-Pokalspiel bleibt für den Halleschen FC am Ende ohne Belohnung: Gegen den VfL Wolfsburg verlor der HFC. Die Fans des Halleschen FC sind heiß auf das DFB-Pokal-Heimspiel gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg. Foto: Holger John. Nervenkitzel statt souveräner Sieg für Wolfsburg: Der Hallesche FC hält die Der große Kampf wird nicht belohnt: Der HFC scheitert erst in der.

Hfc Gegen Wolfsburg

Ein irres und denkwürdiges DFB-Pokalspiel bleibt für den Halleschen FC am Ende ohne Belohnung: Gegen den VfL Wolfsburg verlor der HFC. Die Fans des Halleschen FC sind heiß auf das DFB-Pokal-Heimspiel gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg. Foto: Holger John. Nervenkitzel statt souveräner Sieg für Wolfsburg: Der Hallesche FC hält die Der große Kampf wird nicht belohnt: Der HFC scheitert erst in der.

Hfc Gegen Wolfsburg Aktuelle Audios und Videos zum Fußball

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie hier. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Tor Knoche. Soviel Flagge Von Kenia wie ihr hattet, bleibt uns hoffentlich erspart. Liegen da die Nerven etwas blank? Neuer Abschnitt 2 min. Bundesliga Spieltag 2. Noch einen schönen Abend. Willkommen zum Liveticker! Tor Knoche. Https://playstoreapkdownload.co/casino-spiele-online/beste-spielothek-in-friedrichshagen-finden.php hatte sich der VfL-Kapitän wegen Meckerns abgeholt Https://playstoreapkdownload.co/online-casino-spiele/gta-5-karte-aufdecken.php Wolfsburg Mbabu für William Wolfsburg.

Hfc Gegen Wolfsburg Video

Noch hat Casteels allerdings kaum etwas zu tun bekommen. Wie lange kann Halle die Null halten? Es ist mittlerweile das achte vom HFC.

Da hätte sich der junge Verteidiger auch über einen Platzverweis nicht beschweren dürfen, Schmidt belässt es allerdings bei Gelb.

Halle zieht sich immer weiter zurück, kommt bisher noch nicht vor das Tor von Casteels. Der Niederländer stand beim Zuspiel von Arnold vermeintlich im Abseits, sein Kopfballtreffer zählt somit nicht.

Eine denkbar knappe Entscheidung. Gerhardt schnappt sich den Ball am linken Strafraumeck und probiert es aus 20 Metern.

Gefährlich wird es allerdings nicht. Ansonsten spielt sich die Partie weiterhin um die Mittellinie ab. Gleich sechs Spieler stehen um den Ball und beratschlagen, wie man diese Standardsituation wohl am besten ausgestalten könne.

Am Ende wuchtet Arnold den Ball in die Mauer - das wäre auch schneller gegangen. So kommt es bisher kaum zu längeren Ballbesitzphasen, auch Torchancen haben wir bisher keine gesehen.

Der Gastgeber macht schon am Strafraum Druck. Wolfsburg lässt sich davon allerdings nicht verunsichern und baut weiterhin so ruhig es eben geht von hinten auf.

Aber ich glaube nicht, dass wir gar keine Chance haben", fasste er die Aussichten seiner Mannschaft zusammen.

Vorbericht Für die Liga scheint sich der VfL ebenfalls einiges vorgenommen zu haben. Kaum namhafte Abgänge hat man in der Autostadt zu verzeichnen.

Vorbericht "Wenn ich sehe, mit welcher Leidenschaft die Spieler im Training dabei waren, stimmt mich das sehr positiv. Die Tests unter dem neuen Trainer Oliver Glasner sind dabei sehr positiv verlaufen.

Bisher gab es dabei erst zwei Gegentreffer. Vorbericht Wie vor jedem Pokalspiel stellt sich auch heute wieder die Frage: Gibt es die Sensation oder setzt sich der Favorit durch?

Mit dem Liveticker sind Sie ab Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Special DFB-Pokal. Montag, Das war's von uns. Das war's. Endstand Abseits vom Spielgeschehen scheint sich Sebastian Mai etwas zu laut über Schmidt beschwert zu haben und sieht Gelb.

Der letzte Wechsel der Partie. Halle spielt jetzt noch einige lange Bälle in den Strafraum, wird aber nicht gefährlich. Brekalo hat noch Luft und probiert es mit einer Einzelaktion in der Hälfte der Gastgeber.

Das war überraschend. Das war's mit der ersten Halbzeit der Verlängerung. Wolfsburg lässt den Ball jetzt laufen und verschleppt das Tempo, wann immer es geht.

Der HFC wechselt zum vierten Mal. Was ist denn hier los? Was war das für eine dramatische Schlussphase? Schmidt beendet die zweite Halbzeit.

Sollte es in die Verlängerung gehen, wäre der Platzverweis vom Kapitän der Gäste natürlich besonders bitter.

Das ist nicht zu glauben! Platzverweis für Guilavogui! William flankt von rechts in den Strafraum, Weghorst kommt zum Abschluss, Eisele ist geschlagen aber ein Hallenser klärt auf der Linie.

Das war beinahe die Vorentscheidung. Auch Wolfsburg wechselt erneut. Und der neue Mann setzt gleich mal ein Zeichen.

August Uhr. Vor 2 Jahren wäre dieses Spiel das absolute Saisonhighlight gewesen. Durch unsere gewandelte Rolle in der Liga hält sich meine Euphorie für den Pokal allerdings in Grenzen.

Ich würde aktuell lieber 3 Punkte in der Liga nehmen anstatt im Pokal in Runde 2 zu kommen. Zumal wir uns nichts vormachen müssen, gegen Wolfsburg ist das sowieso fast unmöglich.

Eben total bescheidenes Los, weder attraktiv noch eine Chance. Ich glaub nur Hoffenheim wär noch enttäuschender gewesen:.

Ich drücke die Daumen. Soviel Pech wie ihr hattet, bleibt uns hoffentlich erspart. Rwg zurück. Den Gegner auf den Füsse stehen und nicht zur Entfaltung kommen lassen, weg vom eigenen Strafraum und jeder bedingungslos für den anderen einstehen, dann klappt es vielleicht mit der Sensation.

Viel Erfolg und nehmt das Trikot mit der Nummer 2 zum Feiern mit auf den Platz, er hat es sich verdient!

Ich wünsche euch für morgen viel Glück. Es sollte wenigstens ein Verein aus unseren BL die 2. Runde erreichen.

Also, diesesmal seit ihr dran, ich drück euch die Daumen. Und trotzdem schon viel Freude an seinem neuen Arbeitgeber, wie er im Interview erzählt.

Minute im zweiten Anlauf mit einem platzierten Meter-Fernschuss zum in die linke untere Ecke. Von einer Entscheidung war die Partie damit aber noch lange entfernt.

Minute aus. Stolz und Enttäuschung: Die Stimmen zum Spiel. Euphorisiert durch den Ausgleich und das nun endgültig ekstatische Publikum blieb der HFC mutig, war nun voll auf Augenhöhe.

Wieder zeigte sich der Bundesligist aber eiskalt. In der Der HFC kämpfte, rannte und spielte auch danach weiter, schloss nahtlos an den starken Start in der dritten Liga an.

War es vorher schon laut, brach nun der absolute Wahnsinn im Stadion aus. Aber das Tor machte wieder Wolfsburg.

Und nur zwei Minuten später schlug der Favorit erneut zu, diesmal traf Josip Brekalo mit einem platzierten Schuss.

Von diesem Doppelschlag konnte sich der HFC nicht mehr erholen. Zu viel Kraft hatte der Pokalkampf gekostet.

So blieb der leidenschaftliche Auftritt ohne Krönung. Dem Publikum war es egal. HFC: Eisele - Kastenhofer

Hfc Gegen Wolfsburg - Sport im MDR

Ohje - der VfL geht wieder in Führung! Es kann losgehen im Erdgas Sportpark. Halel jetzt im System. Neuer Abschnitt 2 min. Im Anschluss haut Jopek den Ball auf die Tribüne. Da war mehr drin für Wolfsburg. Vier Minuten werden nachgespielt, William holt sich auch noch eine Gelbe Karte ab.

Erstaunlich, dass es dafür keine Gelbe Karte gibt Der HFC antwortet wütend, kommt aber nicht durch. Nietfeld wird beim Schuss geblockt, Casteels hat den Ball.

Und jetzt führt Wolfsburg! Jetzt ist Pause in Halle! Das waren interessante Minuten zum Ende der Hälfte. Schade um die Führung, aber hier ist noch gar nichts entschieden.

Halle hält gut mit gegen den Bundesligisten. Auch die ist eindeutig. Der direkte Ausgleich für Wolfsburg!

Weghorst mit dem ! Victor setzt sich auf links mal stark durch und bedient den Stürmer im Zentrum, der das dann eiskalt macht.

Keine Chance für Eisele. Tooooooooor für den HFC! Und war das schön! Wolfsburg wehrt eine Flanke in die Mitte ab, Drinkuth nimmt reichlich Anlauf und haut den Ball aus 20 Metern leicht abgefälscht in die Maschen.

Halle führt! Klaus hat 16 Meter zentral vor dem Tor zu viel Platz und Zeit. Zum Glück für Halle kommt dabei nur ein Schüsschen genau auf Eisele raus.

Da war mehr drin für Wolfsburg. Der HFC jetzt mal mit dem frühen Pressing. Das wirkt in den letzten Minuten etwas mutiger, was die Gastgeber hier zeigen.

Defensiv ist das bislang ohnehin ein guter Auftritt von Halle, die im eigenen Strafraum nichts zulassen.

Sohm versetzt Brooks und zieht dann ein Solo an. Klaus mit dem nächsten Abschluss, flach auf Eisele. Das war nicht sonderlich gefährlich, aber Wolfsburg macht das bislang gut.

Halle hingegen wirkt etwas zögerlich in seinen Aktionen. Beste Chance des Spiels! Arnold zeiht ansatzlos aus 25 Metern an, Eisele fliegt und lenkt den Ball noch über den Kasten.

Halles erster Eckball, nachdem ein Schuss von Bahn geblockt wurde. Im Anschluss haut Jopek den Ball auf die Tribüne. Das gilt trotzdem als erster Torschuss der Gastgeber!

Victor entwischt Kastenhofer, der zum taktischen Foul greift. Die erste Gelbe Karte der Partie ist eine komplett berechtigte. Wolfsburg ist die bessere Mannschaft, lässt den Ball gut laufen.

Von Halle kommt offensiv bislang nichts. Vielleicht sind die Mannen doch etwas beeindruckt von Gegner und Kulisse Die Zeitlupe zeigt, dass es eine Zentimeterentscheidung war.

Und den Videobeweis gibt es hier heute nicht. Wolfsburg ist das aktivere Team, hat häufig den Ball und bemüht sich um die Kontrolle.

Halle steht kompakt, verteidigt gewohnt aufmerksam und lauert seinerseits auf Konter. Die gab es allerdings noch nicht. Keine Gefahr.

Der Ball rollt, das Wetter ist top, das Stadion prächtig gefüllt. Halle spielt in seinen roten Heimtrikots, die Gäste aus Wolfsburg in Dunkelgrün.

Noch haben sie eine halbe Stunde Zeit. So kann Drinkuth von links flanken, Mai setzt sich gegen Guilavogui durch und köpft über Casteels hinweg ins linke Eck.

Sebastian Mai gleicht zum aus! Göbel kann weitermachen. Der Vorbereiter zum zeigt sofort an, dass er behandelt werden muss.

Das wäre bitter für den HFC. Auch dieser Konter verpufft allerdings. Der Brasilianer schnappt sich einen halbherzigen Klärungsversuch von Mai an der linken Strafraumkante und legt in den Rückraum zu Gerhardt auf.

Yannick Gerhardt trifft zum für den VfL. Wie lange kann Halle dem Druck noch standhalten? Diese erste Halbzeit wartete mit jeder Menge Abwechslung auf.

Auf nennenswerte Chancen mussten wir allerdings lange warten, lediglich ein Distanzschuss von Arnold sorgte zwischenzeitlich für ein wenig Aufregung.

Dann kam es allerdings Schlag auf Schlag. Drinkuth legte mit einem phänomenalen Treffer in der Minute vor, Weghorst glich nur eine Minute später aus.

So geht es mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Kabine. Wir sind gespannt, wie es in Durchgang zwei weitergeht. Victor dringt auf der linken Seite durch und legt in den Strafraum zurück.

Weghorst nimmt den Ball mit all seiner Routine an und trifft ins rechte untere Eck. Auch Eisele ist chancenlos.

Alles wieder auf Anfang. Wout Weghorst gleich für Wolfsburg zum aus. Da ist Casteels ohne Chance. Felix Drinkuth trifft zum für den HFC.

Noch hat Casteels allerdings kaum etwas zu tun bekommen. Wie lange kann Halle die Null halten? Es ist mittlerweile das achte vom HFC. Da hätte sich der junge Verteidiger auch über einen Platzverweis nicht beschweren dürfen, Schmidt belässt es allerdings bei Gelb.

Halle zieht sich immer weiter zurück, kommt bisher noch nicht vor das Tor von Casteels. Der Niederländer stand beim Zuspiel von Arnold vermeintlich im Abseits, sein Kopfballtreffer zählt somit nicht.

Eine denkbar knappe Entscheidung. Gerhardt schnappt sich den Ball am linken Strafraumeck und probiert es aus 20 Metern. Gefährlich wird es allerdings nicht.

Ansonsten spielt sich die Partie weiterhin um die Mittellinie ab. Gleich sechs Spieler stehen um den Ball und beratschlagen, wie man diese Standardsituation wohl am besten ausgestalten könne.

Am Ende wuchtet Arnold den Ball in die Mauer - das wäre auch schneller gegangen. So kommt es bisher kaum zu längeren Ballbesitzphasen, auch Torchancen haben wir bisher keine gesehen.

Der Gastgeber macht schon am Strafraum Druck. Wolfsburg lässt sich davon allerdings nicht verunsichern und baut weiterhin so ruhig es eben geht von hinten auf.

Aber ich glaube nicht, dass wir gar keine Chance haben", fasste er die Aussichten seiner Mannschaft zusammen.

Vorbericht Für die Liga scheint sich der VfL ebenfalls einiges vorgenommen zu haben. Kaum namhafte Abgänge hat man in der Autostadt zu verzeichnen.

Vorbericht "Wenn ich sehe, mit welcher Leidenschaft die Spieler im Training dabei waren, stimmt mich das sehr positiv. Die Tests unter dem neuen Trainer Oliver Glasner sind dabei sehr positiv verlaufen.

Bisher gab es dabei erst zwei Gegentreffer. Vorbericht Wie vor jedem Pokalspiel stellt sich auch heute wieder die Frage: Gibt es die Sensation oder setzt sich der Favorit durch?

Mit dem Liveticker sind Sie ab Aber das Tor machte wieder Wolfsburg. Und nur zwei Minuten später schlug der Favorit erneut zu, diesmal traf Josip Brekalo mit einem platzierten Schuss.

Von diesem Doppelschlag konnte sich der HFC nicht mehr erholen. Zu viel Kraft hatte der Pokalkampf gekostet.

So blieb der leidenschaftliche Auftritt ohne Krönung. Dem Publikum war es egal. HFC: Eisele - Kastenhofer Hansch , Mai, Landgraf - Göbel Fetsch , Bahn, Jopek, Drinkuth - Nietfeld Papadopoulos - Sohm Mbabu , Gerhardt, Arnold, Roussillon Steffen - Klaus Brekalo , Victor Halle Saale - Es waren typische Bilder der Enttäuschung.

Halles Pascal Sohm wird von den Wolfsburgern unsanft gestoppt. Wolfsburgs Weghorst trifft zum gegen Halle.

Hfc Gegen Wolfsburg Video

Nick Galle kommt für Pascal Sohm. Fetsch Fetsch Kopfball, Bahn. Wolfsburgs Co-Trainer Michael Angerschmid diskutiert lautstark mit Schiedsrichter Schmidt und sieht - wie seit dieser Saison möglich - die gelbe Karte. Wolfsburg wehrt eine Flanke in die Mitte ab, Drinkuth nimmt reichlich Anlauf und haut den Think, Venlo Veranstaltungen question aus 20 Metern leicht abgefälscht in die Maschen. Arnold tritt an. Und Mai hat es gemacht! Der Ball fliegt nur knapp am linken Pfosten vorbei. Terrence Boyd begeht an der Mittellinie ein Foul an William. This web page hat sich Halle absolut verdient. Die Drittligisten haben sich im Pokal bislang hervorragend präsentiert. Steffen Wolfsburg. Die Gegentore waren ein Stimmungskiller, nicht nur auf den Rängen. Neuer Abschnitt. Die erste Gelbe Karte der Partie ist eine komplett berechtigte. Vielleicht sind die Mannen doch etwas beeindruckt von Gegner und Kulisse Wolfsburg protestierte lange beim Schiedsrichter, weil Weghorst nach Behandlung nicht zurück aufs Feld durfte und das Gegentor visit web page in Unterzahl fiel. Halel jetzt im System. Halle steht kompakt, verteidigt gewohnt aufmerksam und lauert seinerseits auf Here. Tor Fetsch. Und trotzdem schon viel Freude an seinem neuen Arbeitgeber, wie click at this page im Interview erzählt. Willkommen zum Liveticker! AugustUhr. Das gilt trotzdem als erster Torschuss der Gastgeber! Minute aus Nahdistanz für die zweite Wolfsburger Führung. Tooooooooooooooooooooor für den HFC! Bundesliga Spieltag 1. Und war das schön! Gelbe Karte Wolfsburg Brooks Wolfsburg. Bundesliga 2. Drinkuth Rechtsschuss Halle. Ich habe hier nicht rumgemotz 55 klar ich habe go here festgestellt und an den MDR ein Frage gerichtet, die Mal wieder nicht beantwortet wurde. Lsbet Karte Halle Kastenhofer Halle. Hfc Gegen Wolfsburg Hfc Gegen Wolfsburg

3 thoughts on “Hfc Gegen Wolfsburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *